top of page

Strickanleitung auf Deutsch für einen sommerlichen Sweater mit Zopfmuster und Fallmaschen für einen luftig-leichten Look, mit Rundhalsausschnitt und doppeltem Bündchen sowie im verschränkten Rippenmuster in den Größen XS/S | M (L | XL) 2XL | 3XL.

 

Aufbau:

Der Sweater wird mit Raglanzunahmen von oben nach unten gestrickt: Zuerst vor und zurück in Reihen, um den Rundhalsausschnitt zu formen, dann in Runden bis zur Abtrennung der Ärmel. Hiernach wird der Körper ebenfalls in Runden gestrickt und mit einem Rippenbündchen mit rechts verschränkten Maschen vollendet. Schließlich werden die Maschen für die Ärmel wieder aufgenommen und die Ärmel werden in Runden bis zur jeweiligen Länge gestrickt. Es finden keine Abnahmen statt für einen möglichst weiten, luftigen Look (optional gibt es jedoch Anweisungen für ein enges Bündchen). Wie der Körper werden die Ärmel mit einem 1x1 Rippenbündchen mit rechts verschränkten Maschen beendet. Schließlich werden Maschen entlang des Rundhalsausschnitts aufgenommen und ein doppelt gestrickter Kragen im 1x1 Rippenmuster mit rechts verschränkten Maschen vollendet den Look des Sweaters.

Der gesamte Pullover ist von einem Zopfmuster geziert – so auch die Raglanlinien. Die einzelnen Zopfstreifen werden von Fallmaschen getrennt, sodass ein klassischer, aber dennoch moderner und vor allem leichter Sommer-Look kreiert wird.

Der Sitz des Sweaters ist oversized mit einem recht großen positiven Bewegungsspielraum (10 bis 20 cm). Der Länge ist eher kurz, sodass er perfekt zu hoch geschlossenen Jeans, Hosen und Röcken passt. Das Highlight des Sweaters ist das Zopfmuster in Kombination mit Fallmaschen, was einen aufregenden, luftdurchlässigen und atmungsaktiven Sommerlook mit Wow-Effekt kreiert.

 

Schwierigkeitsgrad: mittlere bis fortgeschrittene Kenntnisse

 

Material:

-  600 | 650 (700 | 750) 800 | 850 g „Ica“ von Lamana (80 m/50 g)

-  5 und 3,5 mm Rundstricknadeln, 5 mm Zopfnadel/Hilfsnadel, 3,5 mm Nadelspiel, optional zusätzlich 5 mm kurze Stricknadeln für die Ärmel

-  1 kleine Stopfnadel

-  Maschenmarkierer oder Wollreste

 

Maschenprobe:
10x10 cm = 18 M x 26 R im Muster auf 5 mm Nadeln (gewaschen und gespannt)

 

Maße:

Brustumfang fertiger Sweater: 

100 | 110 (120 | 130) 140 | 150 cm mit einem positiven Bewegungsspielraum von 10 bis 20 cm – bitte beachte: der

Sweater wird nach dem Waschen und Blocken deutlich wachsen, sowohl in die Länge als auch in die Breite! Wenn du es nicht ganz so oversized bevorzugst und zwischen zwei Größen liegst, wähle also die kleinere Größe!

Länge:
50 | 55 (55 | 60) 60 | 60 cm (inkl. 3,5 cm Bündchen) – die Länge kann individuell angepasst werden, evtl. wird dann mehr Garn benötigt als angegeben.
Ärmellänge: ca. 42 cm ab Achselhöhle (inkl. 4,5 cm Bündchen), ebenfalls individuell anpassbar.

 

Die Anleitung wird direkt nach dem Kauf als PDF-Datei zum Download zur Verfügung gestellt. Der per Mail versandte Download-Link ist für insgesamt 30 Tage ab Kauf gültig. Rückgabe und Umtausch sind ausgeschlossen. Support via E-Mail an kolibri-by-johanna@outlook.de

Strickanleitung Auguste Summer Sweater

€6.99 Regular Price
€5.24Sale Price
VAT Included
    bottom of page