top of page

Strickanleitung auf Deutsch für einen Oversize-Sweater mit horizontalen Zopfmuster-Streifen in Größen XS | S | M (L | XL | 2XL) 3XL.

 

Aufbau

Der Sweater wird in vier Teilen gestrickt: das Rücken- und das Vorderteil, der linke und der rechte Ärmel. Im Gegensatz zu herkömmlichen bekannten Konstruktionen werden alle Teile um 90 Grad gedreht, sodass die Zöpfe anstatt vertikal horizontal über Körper und Ärmel verlaufen. Somit gibt die Maschenanzahl der Maschenprobe die Länge, die Reihenanzahl die Breite des Sweaters an. Beim Vorderteil werden Abnahmen und Zunahmen zur Formung des Rundhalsausschnitts sowie der Schultern gearbeitet. Die Abnahmen und Zunahmen für die Schultern werden ebenfalls beim Rückenteil eingearbeitet. Die Ärmel werden nach dem gleichen Drehprinzip angefertigt. Zum Schluss werden die Schulter- und Seitennähe des Körpers geschlossen und die Ärmel an den Körper angenäht. Schließlich werden entlang der unteren Seitenkanten des Körpers sowie der Ärmel und am Rundhalsausschnitt Maschen aufgenommen, um das 2x1 Rippenbündchen an Körper, Ärmeln und Kragen anzubringen.

Die Passform des Sweaters zeichnet sich durch einen großen positiven Bewegungsspielraum aus, was das Design locker und modern wirken lässt. Die Schultern sind stark überschnitten und die kurze Länge wird durch das enge Rippenbündchen betont. Auf diese Weise passt der Pullover hervorragend zu hoch geschnittenen Hosen und Röcken. Für die größeren Größen (dies kannst du aber auch individuell bei den kleineren Größen machen, falls du ein längeres Modell bevorzugst) gibt es die Option, eine weitere Zopfmuster-Sektion hinzuzufügen, sodass der Pullover an Länge gewinnt, falls dies gewünscht ist.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Material

-  500|550|600(600|650 | 650) 700 g „Fourseason“ (105 m/50 g) von Lana Grossa

-  125|125|150(150|150 | 175) 175 g „Silkhair“ (210 m/25 g) von Lana 

-  Rundstricknadeln 6 mm und 3,5 mm, Zopfnadel/ Hilfsnadel/kurze Nadel

-  1 kleine Stopfnadel

 

Maschenprobe:

10x10 cm = 19 M x 26 R im Muster und doppelfädig auf 6 mm Nadeln (gewaschen und gespannt) – aufgrund der Konstruktion des Sweaters ist es besonders wichtig, dass du die Maschenprobe (insbesondere die Reihen) erreichst. Möglicherweise musst du die Nadelstärke verändern, um auf die geforderte Maschen- und Reihenanzahl zu kommen.

 

Maße:

Brustumfang fertiger Sweater:
114 | 120 | 130 (136 | 144 | 150) 159 cm mit einem positive Ease von 25 bis 30 cm.
Länge:
49| 49 | 51 (51 | 58 | 58) 58 cm (inkl. 5 cm Bündchen)
Ärmellänge: 41 | 41 | 39 (39 | 37 | 37) 37cm (inkl. 5 cm Bündchen) Ärmelbreite (Umfang): 38 | 38 | 46 (46 | 53 | 53) 53cm

 

Die Strickanleitung wird direkt nach dem Kauf als PDF-Datei zum Download zur Verfügung gestellt. Der per Mail versandte Download-Link ist insgesamt 30 Tage lang ab Kauf gültig. Rückgabe und Umtausch sind ausgeschlossen.

Strickanleitung William Sweater

€6.99Price
VAT Included
    bottom of page